“Michael T. Wurster (MBA) ist Erfolgs-Autor und Einrichter aus Leidenschaft.”

GABAL Magazin

Zwischen zwei Welten.

Die Kurzbeschreibung eines Unternehmers:

Michael T. Wurster (MBA) ist Erfolgsautor und Einrichter aus Leidenschaft. In seinen Büchern liefert er Impulse, die das Leben kräftig aufmöbeln. Zudem ist er Journalist mit eigener Experten-Kolumne auf FOCUS Online. Im Rahmen dieser journalistischen Aktivitäten schreibt er Karriereratgeber und führt gelegentlich Interviews mit namhaften Stars. Zahlreiche Leser verdanken seinen Impulsen ihren Traumjob. So ist es nicht überraschend, dass Michael Wurster sich einen Namen als „Der Karriere-Schmied“ gemacht hat. Gemeinsam mit seinem Onkel leitet er das Einrichtungshaus Wohnforum Wurster, den now!-Onlineshop und den markenmöbel-Onlineshop.

„Der Karriere-Schmied Michael Wurster zeigt, wie jeder den Grundstein für seinen Erfolg legen kann.“

GABAL Verlag

Wer ich bin. Meine Geschichte.

(Die ganze Story)

Schon immer träumte ich davon in die Fußstapfen meines Vaters zu treten und eines Tages das mittelständische Möbelhaus meiner Familie zu führen. Aus diesem Grund war die Frage nach meinem Berufswunsch für mich schon in der Kindheit ganz einfach zu beantworten: „Chef bei Möbel Wurster“. Das bezeugen heute noch verschiedenste Freundschafts-Bücher aus meiner Grundschul-Zeit.

Doch als ich älter wurde realisierte ich, dass die Möbel-Branche nicht gerade der einfachste Pfad für beruflichen Erfolg ist.  Mir wurde bewusst, dass ich eines Tages eine oder gar mehrere Herkules-Prüfungen meistern müsste, um meinen Berufswunsch realistisch ausfüllen zu können. Vor allem, wenn ich dabei stets ein aufrichtiger Geschäftsmann mit Idealen und Werten sein will. Eben genau so wie mein Vater.

Um mich also bestmöglich für meine berufliche Bestimmung vorzubereiten startete ich nach dem Abitur ein BWL-Studium. Dabei stellte ich mir immer wieder erneut drei Fragen:

  • Wie entsteht Erfolg im Berufsleben?
  • Was kennzeichnet eigentlich einen guten Chef?
  • Und wie gebe ich meinem Leben Richtung, um den richtigen Weg zu finden?

Das BWL-Studium war großartig und inspirierend. Ich spürte allerdings, dass ein klassisches Studium für meine persönliche Entwicklung nicht ausreichen würde. Aus diesem Grund startete ich ein Doppelleben, wie man es eigentlich aus Filmen oder Serien kennt: Tagsüber war ich ein gewöhnlicher Student. Aber mit dem Ende der Vorlesungszeiten wechselte ich die Rolle und leitete verschiedene Projekte in unterschiedlichen Branchen. Ich arbeitete hart und voller Leidenschaft. Sieben Tage die Woche.  Zu meinem Glück war ich nicht allein auf diesem Weg. Ich fand wertvolle Partner und Wegbegleiter: An meiner Seite waren engagierte Professoren, die meine Potenziale erkannten und mich gezielt als Mentoren förderten. Und ähnlich wie in Kinofilmen ermöglichten die Mentoren es mir über mich selbst hinauszuwachsen. Scheinbar ganz nebenbei entstanden in dieser Zeit verschiedene Bücher rund um die Themen Karriere und Erfolg.

Mein bekanntestes Buch-Projekt dürfte rückblickend der Sammelband DIE KARRIERE-SCHMIEDE sein. Dieses Werk entfachte ein regelrechtes Feuerwerk in der Presse und eröffnete mir ganz neue Wege. So führte ich für den Sammelband verschiedene Interviews mit namhaften Idolen aus Wirtschaft und Medienwelt. Diese Gespräche schenkten mir selbst immer wieder neue Impulse für mein persönliches Wachstum.

Der Fleiß und die harte Arbeit zahlten sich aus, denn irgendwann überschlugen sich dann die Ereignisse: Ich absolvierte mein Bachelor- und Master-Studium, hielt plötzlich selbst Vorlesungen als Dozent und bekam eine eigene Experten-Kolumne als DER KARRIERE-SCHMIED auf FOCUS-Online. Auf diese Weise entwickelte ich eine besondere Leidenschaft für Journalismus. Neben gelegentlichen Ratgeber-Artikeln für meine Kolumne ergaben sich einige Interviews, die ich für FOCUS-Online mit prominenten Personen der Medienwelt führen durfte. Darüber hinaus bekam ich im Laufe der Zeit eine zweite FOCUS-Online-Kolumne rund um die Themen Möbel und Einrichtung.

Heute kann ich stolz sagen, dass mein Doppelleben und die vielen Anstrengungen sich gelohnt haben: Mittlerweile bin ich in die Fußstapfen meines Vaters getreten und leite als Geschäftsführer gemeinsam mit meinem Onkel das Möbelhaus. Basierend auf meinen Erfahrungen in Sachen Marketing und Journalismus habe ich mit meinem Team den NOW!-Onlineshop entwickelt. Dieser Onlineshop entstand in enger Zusammenarbeit mit der Marke NOW! by hülsta und machte unser Einrichtungshaus zu einem der erfolgreichsten NOW!-Händler in ganz Deutschland. Basierend auf diesem Erfolg haben wir inzwischen den Markenmöbel-Onlineshop aufgebaut, mit dem wir die Digitalisierung im Möbelhandel vorantreiben.

Wenn ich meine Geschichte heute in einem Gesamtbild betrachte war es vielleicht sogar niemals ein Doppelleben. Eigentlich ging es dabei immer nur um eines: Wie Impulse ein Leben kräftig aufmöbeln können…

Und wenn es etwas gibt, dass mich meine Lieblings-TV-Serien gelehrt haben:

To be continued… (Fortsetzung folgt…)

Wer ist Michael T. Wurster?

(In Bulletpoints)

  • Erfolgs-Autor (Unter anderem unter Vertrag bei GABAL Verlag und Springer Gabler)
  • „Der Karriere-Schmied“ (Herausgeber des GABAL-Buches „Die Karriere-Schmiede“)
  • Akademiker (MBA, Betriebswirt B. Sc.)
  • Journalist (Zwei Experten-Kolumnen auf FOCUS-Online, verschiedene Interview-Projekte)
  • Dozent (Vorlesungen & Seminare. Unter anderem zu Rhetorik, Networking, Bewerbungen, …)
  • Networking-Experte (Profi-Networker aus Leidenschaft)
  • Ehrenamtlicher Mentor für Highpotentials
  • Einrichter (NOW!-Onlineshop, Markenmöbel-Onlineshop und Wohnforum Wurster)
  • Unternehmer (Wurster Unternehmensgruppe basierend auf Möbelhaus und Onlineshops)
  • Projekt-Virtuose (Zahlreiche Projekte in verschiedenen Branchen, Master in Internationalem Projektmanagement)
  • Marken-Schmied (Impuls-Geber für verschiedene Marken und Branding-Projekte)